Neue Perspektive im Webdesign

Rosaria Lecci Beratung aus Zürich hat die Werbeagentur Diener Design aus Wetzikon, Zürich, für Corporate Design und Webdesign beauftragt. Rosaria Lecci ist seit 2017 Kunde und kam auf Empfehlung von Fashnpie.

Das Logo ist schlicht gehalten und wurde bereits vorgängig von Rosaria Lecci erarbeitet. Durch eine dezente Farbgebung und Anpassung des Schriftschnittes erhält das Logo eine moderne und doch klassische Wirkung. Für eine Lebensberatung muss das Logo unterstützend und zurückhaltend sein und darf sich nicht grell in den Vordergrund drängen. Das wurde hier mit einfachen Anpassungen erreicht.

Frau Jenny Diener hat mein komplettes Corporate Design und Webseite perfekt nach meinen Vorstellungen umgesetzt. Die Zusammenarbeit gestaltete sich sehr effizient dank ihrer Flexibilität und ihren stets konstruktiven fachlichen Anregungen. Die zwischenzeitlichen Prozessschritte wurden immer eingehalten sowie die Rahmen des Kostenvoranschlages ebenfalls eingehalten wurden. Besonders geschätzt habe ich ihre sehr diplomatische Hartnäckigkeit Material zu liefern, das ich versprochen hatte, was Frau Diener zu einer ausgezeichneten Projektleiterin macht. Bin mit dem Resultat sehr zufrieden, passt bestens zu meiner Person und meiner Tätigkeit. Summa summarum, ich kann Frau Diener mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen.

Die Webseite www.getanotherview.org ist bewusst nach Hick’s Gesetz der Benutzerfreundlichkeit (Hick’s Law of UX) konzipiert. Die Zeit, die ein Benutzer braucht um sich zu entscheiden, erhöht sich mit der Komplexität einer Webseite. Da die Benutzer von Rosaria Lecci Beratung bereits von der Komplexität ihrer Umgebung überwältigt sind, haben wir auf der Webseite ein einfaches zielgerichtetes Layout gewählt.

Grossformatige und aussagekräftige Bilder mit wenig Text und farblich ausgezeichnetem, nahe platziertem Button zur sofortigen Aktion (Gehe zu Leistungen, Gehe zu Arbeitsweise etc.). Zudem kann der Benutzer von jeder Seite direkt zum Kontakt springen und Roaria Lecci per Telefon oder Mail kontaktieren.

Das Menu mit sechs Menüeinträgen entspricht den Dingen, die sich ein Benutzer einfach merken kann gemäss Miller’s Gesetzt der Benutzerfreundlichkeit (Miller’s Law of UX). Eine Reduktion auf die idealen fünf Elemente war nicht möglich und hätte der Übersichtlichkeit und Einfachheit der Benutzerführung geschadet.

Die Webseite ist in drei Sprachen in WordPress aufgesetzt und für alle modernen Browser und mobilen Geräte optimiert. Die entsprechenden Anpassungen an Geschwindigkeit, Ladezeiten und Bildoptimierungen für die Suchmaschinenoptimierung wurden vorgenommen.