Wick Engineering aus Niederhasli hat die Werbeagentur Diener Design aus Wetzikon, Zürich, für Webdesign bzw. Erstellung einer Webseite im Bereich Web beauftragt.

Die Webseite ist als OnePage konzipiert um unnötige Navigationswechsel zu vermeiden. Das Scrollen von OnePage Webseiten entspricht dem natürlichen Empfinden des Benutzers auf mobilen Geräten ohne umständliche Wechsel von Seiten und entsprechendes Vor und Zurück.

Die Seite ist in weiss gehalten und setzt dunkelgraue Elemente als Akzente. Zudem werden grossformatige Key Visuals für den Header verwendet. Die allgemeine Bildsprache ist auf die Elektrobranche ausgerichtet.

Werbeagentur Diener Design: Wick Engineering

Gemäss Miller’s Gesetzt der Benutzerfreundlichkeit (Miller’s Law of UX) kann sich ein Benutzer zwischen fünf und sieben Elementen problemlos merken. Mit den sechs Menüpunkten in der Navigation ist das Gesetz erfüllt und der Benutzer kann jederzeit auf die als Menü platzierten Sprungmarken zugreifen.

Die Seite ist in WordPress aufgesetzt und für alle modernen Browser und mobilen Geräte optimiert. Die entsprechenden Anpassungen an Geschwindigkeit, Ladezeiten und Bildoptimierungen für die Suchmaschinenoptimierung wurden vorgenommen.

Mehr Informationen über Wick Engineering