Fokussiert, wirtschaftlich und pragmatisch.

Manuel Bangerter

Manuel Bangerter wurde für die Nationalratswahlen von den Jungfreisinnigen Aargau nominiert. Für die öffentliche Werbung und Kommunikation haben wir eine Website erstellt, die sich auf die wesentlichen persönlichen Informationen fokussiert und die politischen Standpunkte klar und deutlich erläutert.

Das Design ist zurückhaltend gewählt, denn die Wähler sollen nicht unterhalten, sondern informiert werden. Der Auftritt ist pragmatisch und doch ästhetisch, jugendlich und doch professionell.

Der Auftritt repräsentiert das Image von Manuel Bangerter und seiner politischen Agenda. Kein Schnick Schnack, keine Übertreibungen, klare Informationen und Wirtschaftlichkeit. Alles auf einen Blick und keine versteckten Dinge. So muss es sein. Die Wirtschaftlichkeit findet sich übrigens auch in der Umsetzung der Seite und den Kosten.

Diener Design wünscht Manuel Bangerter viel Glück für die Nationalratswahlen.

„Top Zusammenarbeit mit einem sehr guten Endergebnis!“

– Manuel Bangerter, siehe LinkedIn Empfehlung

Manuel Bangerter

Manuel Bangerter wurde von den Jungfreisinnigen Aargau für die Nationalratswahlen am 20. Oktober 2019 nominiert. Er setzt sich für den Ausbau aller Verkehrsträger, optimale Bedingungen für den Schweizer Mittelstand und angemessene wirtschaftliche Rahmenbedingungen, vor allem für Handwerksbetriebe, sowie eine pragmatische Umweltpolitik ein.

Seit 2019 ist Manuel Bangerter Kunde der Werbeagentur Diener Design aus Wetzikon, Zürich.